Der Spielmannszug der Feuerwehr Okriftel

Feuerwehr & Musik – das ist eine gewachsene Verbindung.

Aus diesem Grunde wurde der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Okriftel in seiner heutigen Form 1959 gegründet. Den ersten Spielmannszug in der Feuerwehr Okriftel gab es schon 1913, und dann wieder nach dem Krieg 1929.

Er hat in den 60 Jahren seines jetzigen Bestehens alle Höhen und Tiefen des Spielmannswesens durchgemacht. Bei uns wird neben der Musik auch das Gemeinschaftsgefühl praktiziert, kann man doch nur gemeinsam in der Gruppe gut musizieren. Im Spielmannszug sind Frauen und Männer, Mädchen und Jungen im Alter von 12 bis 75 aktiv tätig.

Wir spielen zu vielfältigen Anlässen, wie Festumzüge, Hochzeiten und Faschingsauftritten.

Zurzeit besteht der Spielmannszug aus 16 aktiven Mitgliedern und zwar aus 7 Flötisten, 2 Trommlern und je 2-mal  Große Trommel/Becken sowie 1 Lyraspielerin. Ebenso befinden sich noch 2 Jugendliche in Ausbildung. Des Weiteren steht uns als Aushilfe 1 ehemalige Mitspielerin zur Verfügung, wenn wir mal nicht so ganz spielfähig sind. Das freut uns natürlich sehr.

Der Spielmannszug trifft sich jeden Freitag ab 19 Uhr im Feuerwehrhaus in der Rossertstraße und ist für jedes neue Mitglied offen.